BRAVÖ HITS 2019 in Innsbruck – hosted by Wildruf
BRAVÖ HITS

BRAVÖ HITS 2019 in Innsbruck – hosted by Wildruf

Innsbruck: Cinematograph, 29.1.2020, 21:00 Uhr

Wildruf und Cinema Next präsentieren:

Musikvideo-Highlights des vergangenen Jahres! Musikvideos, die zeigen, wie gut Musik und junger Film aus Österreich sein können und dass Musikvideos unbedingt auch ins Kino gehören. Ein bunter, unterhaltsamer Abend, mit feinster heimischer Musik, spannenden Videos und Tiroler „Local Artists“ als Gäste.

Lasst euch überraschen!

Durch den Abend führen das Wildruf-Team, Marian Wilhelm und Dominik Tschütscher von Cinema Next.

Reservierung beim Cinematograph empfohlen!

Facebook-Eventseite

Nachträglich veröffentlichen wir das Programm der BRAVÖ HITS 2019 in Innsbruck:

1)
– Videogruß von Marianne Andrea Borowiec & Hannes Starz
– Voodoo Jürgens featuring Jazz Gitti: ‚S klane Glücksspiel, von Hannes Starz, Marianne Andrea Borowiec und Voodoo Jürgens
– HVOB: Bloom (Fink Remix), von Nicola von Leffern & Jakob Carl Sauer
2)
– Videogruß von Rupert Höller
– Oehl: Über Nacht, von Rupert Höller
– Good Wilson: Walk the Talk, von Rupert Höller
– Filous – Monday, von Tobias Pichler
3)
– Queen Leer – Why, Thisbe?, von Luzia Johow & Verena Gross
– Thirsty Eyes: Touch the Weather, von Ioan Gavriel & Fjodor Carl Kelling
– Das Moped – Das ist gut, von Dominik Hartl
4)
– David Felix: Amore, von Patrick Neubäck
– Granada: Sauna, von Markus Gasser
– BumBumBumKunst & Skero: Alles Bestens, von Dominik Galleya
– LUCID KID: Back to 21, von Matteo Sanders
5)
– Videobotschaft von Judith Holzer & Bayse
– Bayse: Ayahuasca (Look Behind The Neon Lights), von Judith Holzer
– Schmack: Nummer, von Schorsch Feierfeil