frisch
Film

frisch

Tim Oppermann, 2019, 9 min

FKK-Baden ist doch das Natürlichste überhaupt, so sein, wie Gott uns schuf. Max hat sich vom Saunabesuch eigentlich Ruhe und Erholung erhofft. Statt auf Entspannung trifft er aber auf zwei ganz eigenwillige Exemplare dieser göttlichen Schöpfung – beide exzentrisch, aggressiv-vereinnahmend und zugleich labil –, mit denen er nicht nur das Hallenbad, sondern auch das Nacktsein teilen muss. Ohne Gewand keine Rückkehr in die Normalität: der frische Held dieses absurden Kammerspiels muss es am eigenen Leib erfahren. (Programmfolder on Tour Mai 2019)

Max will sich nach dem Sport in einer Sauna entspannen. Beim Versuch vom Alltagstress abzulassen, tauchen ganz neue Probleme auf. Er macht zwei ungewollte Bekanntschaften und obendrauf wurde sein gesamtes Gewand gestohlen.

Regie/Schnitt/Produktion Tim Oppermann
Drehbuch Lorenz Uhl
Kamera Moritz Uthe
Szenenbild Emelie Maier
Originalton Markus Ortner
Sounddesign Michael Sattler
Aufnahmeleitung Konrad Sulzmann
DarstellerInnen Lukas Samuel, Gerald Votava, Petra Morze, Masa Stanic, Aya Sky

Zu sehen in: