Geschichte 2000
Film

Geschichte 2000

Aleksey Lapin, Markus Zizenbacher, 2017, 28 min

Slavor ist ein Zerrissener, ein überreizter Drifter am Rand der Gesellschaft. Sein Biotop: Ein Shopping Center und dessen Siedlungs-Gebiet. Seine unerfüllte Liebe ist Verderben und Versprechen zugleich: In einem Impuls begeht Slavor ein fatales Verbrechen und irrt danach -wie zuvor- weiter durch die Nacht auf der Suche nach einer Erlösung. Ein Priester aus den USA liest ihn auf; dessen Durchreise nach Rom erlaubt einen Zwischenstopp in Wien. Am Ende erkennt Slavor, dass die Pforte zum Paradies für ihn nach wie vor offen steht.

Regie/Drehbuch/Produktion/Schnitt Aleksey Lapin, Markus Zizenbacher
Kamera David Lindinger
Schnitt Daniel Rutz
Ton/Sounddesign Theda Schifferdecker
Co-Produzent/Farbkorrektur Adrian Bidron
DarstellerInnen Tom Feichtinger, Sean DeLear, Adam Cerny, Kurdwin Ayub, Mercy Dorcas, Alina Ilonka Hagenschulte, Sharef Mohammed Rahim, Dost Khugiani, Ezatullah Jami

Zu sehen in: