4 Kurzfilme
on Tour

4 Kurzfilme

Wien: Gartenbaukino, 7.5.2015, 21:00 Uhr

CINEXT-SOM15_06_vek.inddCinema Next tourt im Mai bereits zum 8. Mal durch die Programmkinos und präsentiert eine fein sortierte Auswahl an aktuellem jungen Filmschaffen. Ob Kurzspiel- und dokumentarfilme, Animationen, Experimentalfilme oder Musikvideos: in den Kurzfilmprogrammen zeigen die Cinema Next Filmnächte das breite Spektrum und die hohe Qualität des jungen österreichischen Films.

Zum Einladen und Liken: FB-Veranstaltungsseite

Bei der Filmnacht im Gartenbaukino Wien erzählt uns Sybille Bauer in Mariedl vom langen Leben ihrer Großmutter. Berührend und rastlos vorgetragen in kurzen 10 Minuten.

Vom langen Leben eines Esels und seinen beiden Besitzern, einem alten Bauernehepaar, erzählt auch Rafael Haider in seinem Film Esel (Thomas Pluch Drehbuchpreis Diagonale 2015). Eine fein inszenierte Parabel ohne große Worte über das Altsein und Abschiednehmen – und über Zusammenhalt und Liebe.

Jung und voller Tatendrang hingegen ist der stolze Mann in Vedran Kos’ eindringlich-nahem Dokumentarfilm Ich wandere auf einem schmalen Grat. Mit 26 Jahren will es Ibo spät, aber doch noch wissen: Ist er als Boxkämpfer geeignet? Wir begleiten ihn in den letzten Vorbereitungen für seinen ersten Kampf.

Wäre Friedrich Liechtenstein Ibos (und unser aller) Berater, würden wir das alles nicht so ernst nehmen. “Wir sind nicht auf dieser Welt, um perfekt zu sein”, wird er zum Abschluss der Filmnacht versöhnlich von sich geben. Im Musikvideo Das Badeschloss (Made For the Future) wird der weise Sänger noch weitere Unzulänglichkeiten des Lebens besingen. Die Einladung in seine skurrile Welt auf dem Badeschloss nehmen wir gerne an!

Programm: