7 Kurzfilme
on Tour

7 Kurzfilme

Innsbruck: Cinematograph, 13.11.2014, 21:00 Uhr

CINEXT-WIN14_02_vek.inddBest of (kurzer) Nachwuchsfilm

Im November tourt Cinema Next bereits zum 7. Mal durch die heimischen Programmkinos und macht am 13. November Halt im Cinematograph Innsbruck. Im Gepäck: das Beste, was der junge Film aus Tirol und Rest-Österreich derzeit zu bieten haben.

Welche Talente von heute sind die FilmemacherInnen von morgen? Was könnte dem Kino prominenter FilmemacherInnen wie Michael Haneke oder Ulrich Seidl einmal nachfolgen? Antworten geben zweimal im Jahr die Cinema Next Filmnächte. In Kurzfilmprogrammen wird die Vielfalt und Qualität des jungen österreichischen Films präsentiert. Gezeigt wird alles, was das Label „sehenswert“ trägt: Kurzspiel- und dokumentarfilme, Experimentalfilme, Animationen und Musikvideos.

Die Filmnacht in Innsbruck beginnt mit einem Showcase Tiroler FilmemacherInnen. Ein experimenteller Kurzfilm, der beim Innsbrucker „Dr. Klabbe“-Workshop innerhalb von 2 Tagen realisiert wurde, leitet den regionalen Fokus ein. Es folgen der neue Kurzspielfilm Dancing in Circles von Kim Strobl, ein neues Musikvideo von der Animatorin Eni Brandner sowie der amüsante Kurzfilm Die Ausgestoßenen, der von Dominik Huber geschrieben wurde.

Umrahmt wird der Tirol-Fokus von drei weiteren sehr sehenswerten Filmen: In charmanter Kürze berichten Lena Weiss von massiven Problemen der Stromversorgung in Rio de Janeiro und Steven Swirko von der Sammelleidenschaft eines Cineasten. Den Abend beenden wird der bereits mehrfach ausgezeichnete mittellange Spielfilm Musik von Stefan Bohun, Gewinner des Diagonale-Kurzspielfilmpreises sowie des renommierten Nachwuchspreises First Steps Awards 2014.

Zum einladen und liken: Veranstaltungsseite auf Facebook

Programm: