8 Kurzfilme
on Tour

8 Kurzfilme

Salzburg: Das Kino, 13.12.2012, 21:00 Uhr

Kino von Morgen!

Cinema Next zeigt junges Kino aus Österreich. Einen abwechslungsreichen Querschnitt durch das Junge Kino Österreichs gibt es bei den zum dritten Mal stattfindenden Cinema Next Filmnächten zu sehen.

Im Fokus Salzburg werden der Horrorkurzfilm Vadim von Peter Hengl sowie Stalemate, ein aufwändig produzierter Endzeitfilm von Sebastian Mayr und Andre Mayerhofer, erstmals in Salzburg zu sehen sein. Neben dem Dokumentarfilm Whisper Down the Lane von Sebastian Frisch über HIV-infizierte Frauen in Kenia findet wastecooking – die kritische Koch-Show, eine für das Internet konzipierte Serie, ihren Platz auf der Kinoleinwand. Knuffige Kniffe mit Tante Thomas von Frederik Götz und Tim Hupfauer schließen das Bundeslandprogramm ab.

Im Fokus Österreich feiert Gregor Schmidingers Homophobia seine Salzburgpremiere. Der Film erzählt die Geschichte des Soldaten Michael, der sich in seiner Zeit beim Bundesheer seinen Gefühlen stellen muss. Schmidingers Film wurde hauptsächlich über Crowd-Funding im Internet finanziert und zählt dort schon weit mehr als 100.000 Views! Weitere Einblicke in das vielseitige Filmschaffen des Landes geben das Musikvideo Countably Infinite von LasGafas sowie die heurige Viennale-Entdeckung adele1 von Kurdwin Ayub, die in ihrer Video-Miniatur auf erfrischende Weise mit den Homevideos im youtube-Style spielt.

Eintritt 5 Euro

Programm: