Filmnacht Linz
on Tour

Filmnacht Linz

Linz: Moviemento, 19.10.2016, 21:00 Uhr

Junger Film, großes Kino

Cinema Next steht für spannendes Nachwuchskino aus Österreich. Das beweisen halbjährlich und zum nun 11. Mal die Cinema Next Filmnächte, die im Oktober wieder durchs Land touren. Am 19. Oktober wird sich die next generation im Moviemento mit neuen Kurzfilmen vorstellen.

CINEXT-WIN16_02_vek.inddDie Filmnacht in Linz ist voller Gegensätze: eine bildgewaltige 3D-Animationsarbeit von Studierenden der FH Hagenberg, die den letzten Überlebenden seines Stammes auf eine abenteuerliche Reise durch die Wüste schickt, trifft mit Green Porno: Bee auf eine gebastelte Kunstperformance, die das Fortpflanzungsritual der Bienen nachspielt. In Unmensch spielen Schauspieltalente aus Langeweile und ohne böse Absicht mit den Emotionen anderer Menschen. Von wirklich bösen Menschen berichten die Filme Albert, eine Animationsarbeit über einen Mann mit einem ambivalenten Doppelleben, und #schulausflug, in dem eine Kärntner Schulklasse die Konzentrationslager Ausschwitz und Ausschwitz-Birkenau besucht. Versöhnlich stimmt der letzte Film des Abends: Zuhause ist kein Ort erzählt liebevoll von den Großeltern der Filmemacherin und ihrem bewegten Leben.

Im Anschluss Gespräch mit den anwesenden FilmemacherInnen
Eintritt 6 Euro

FB-Veranstaltungsseite zum Liken und Einladen

Programm: