Sommerkino Zur schreienden Nachtigall – Vorfilme
Special

Sommerkino Zur schreienden Nachtigall – Vorfilme

Salzburg: Wiese des Künstlerhauses, 9. Jul bis 4. Aug 2015

In Kooperation mit dem Sommerkino Zur schreienden Nachtigall in Salzburg zeigen wir vor den Hauptfilmen musikalische Vorfilme: Musikvideos von jungen heimischen FilmemacherInnen.

Für das Sommerangebot „Zur schreienden Nachtigall“ haben sich das Salzburger Musikfilmfestival MY Sound of Music und das Kunstkollektiv Bureau du Grand Mot zusammengetan. Ergebnis ist ein ungewöhnliches Film- und Musikprogramm, das aktive Regeneration, niveauvolle kulturelle Unterhaltung und die Nutzung öffentlichen Raumes in der warmen Jahreszeit verbindet.

Gezeigt werden Musikfilme, die spannende Einblicke und alternative Perspektiven auf gesellschaftliche und politische Themen bieten. Das Team von MY Sound of Music wählte für die schreiende Nachtigall vor allem warme, bunte und internationale Filme aus, die zum Tanzen wie Nachdenken gleichermaßen anregen.

Eingebettet ist das Filmprogramm in ein kollektives Warm-Up- und Musikprogramm von und mit dem Bureau du Grand Mot – das Atelier du Bureau dient dabei auch als Ausweichspielstätte, falls einmal das Wetter nicht den sommerlichen Gefühlen der Filme entsprechen sollte.

Die schreiende Nachtigall ist offen und für alle Interessierten frei zugänglich – das Kino im Freien wird zum Ort der Begegnung und des Austausches, des gemeinsamen Schauens, Diskutierens, Tanzens und des Feierns.

Ort Wiese des Künstlerhauses Salzburg, Hellbrunnerstraße 3

Zur schreienden Nachtigall   Webseite    Facebookseite    Programmflyer

Das Programm

DO 9. Juli 2015, 21 Uhr

Hauptfilm:
I’m Ugly But Trendy (R: Denise Garcia, BRA 2005, 61 min)
Vorfilme:
KIDS N CATS: Tip Tip von Daliah Spiegel
KIDS N CATS: Vanilla von Daliah Spiegel & Jeanne Nickels
Tristes Déserts – A Robot´s Tale von Stephanie Winter

DO 16. Juli 2015, 21 Uhr

Hauptfilm:
Hit Me With Music (R: Miquel Galofré, JAM 2011, 90 min)
Vorfilme:
Gudrun Von Laxenburg: REVOLUTION von Sebastian Mayr & Michael Podogil
Sisyphos: Slow Riddim Express von Benjamin Swiczinsky

DI 28. Juli 2015, 21 Uhr

Hauptfilm:
Ich fühl mich Disco (R: Axel Ranisch, D 2013, 95 min)
Vorfilme:
MeTube von Daniel Moshel
Tangowerk: Emergency feat. Lulu von Daniel Moshel

DI 04. August 2015, 21 Uhr

Hauptfilm:
I love Kuduro (R: Mário Patrocínio, P/ANG 2013, 96 min)
Vorfilme:
koenigleopold: Heat the Water von Florian Pochlatko
Überraschungskurzfilm

Programm: