Arbeitswelten-Förderpreis der AK Salzburg 2021
Special

Arbeitswelten-Förderpreis der AK Salzburg 2021

Salzburg: Das Kino, 19. Oktober 2021

Die Arbeiterkammer Salzburg sucht und prämiert auch 2021 wieder einen Film, der sich auf besondere Weise mit dem Thema Arbeit beschäftigt. Die für diesen Förderpreis nominierten Filme werden im Tour-Programmfolder gekennzeichnet.Die Jury, bestehend aus Michael Bilic (ehem. Geschäftsführer Das Kino Salzburg), Till Fuhrmeister (Fachbereichsleiter Film/MMA, FH Salzburg), Renate Wurm (Geschäftsführerin Das Kino) und von der Arbeiterkammer Salzburg Hilla Lindhuber (Leiterin der Abteilung Bildung, Jugend und Kultur) und Eva Stöckl (Leiterin der sozialpolitischen Abteilung), vergibt am 19. Oktober im Rahmen der Cinema Next Tour in Salzburg den mit 1.000 Euro dotierten Förderpreis. Der Preisträgerfilm wird gezeigt.

Die nominierten Filme 2021:

Die schönste Zeit von Daniel Fill & Maria Lisa Pichler, 2021, 26 min
FRAUENFRAGMENTE: Gini und Resi von Sophie Gmeiner, 2020, 44 min
Life on the Horn von Mo Harawe, 2020, 25 min
Wormholes von Felix Weisz, 2020, 13 min

Programm: