Auslandsstipendium Filmkunst| Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport
Förderungen

Auslandsstipendium Filmkunst| Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport

12.4.2024, 15:33 Uhr

Was wird gefördert?

• Die Ausschreibung richtet sich an bereits professionell tätige Künstler*innen im Bereich Film, deren Arbeit sich durch eine experimentelle Ausrichtung und einen innovativen Charakter auszeichnet. Die Stipendien sollen es ermöglichen, filmkünstlerische Projekte in der Recherche- und Konzeptionierungsphase im internationalen Kontext vorzubereiten, dafür notwendige Netzwerke aufzubauen und zu vertiefen sowie internationale Kooperationen zu initiieren und/oder weiterzuführen.
• Es werden fünf Stipendien vergeben. Das Stipendium ist im Jahr der Ausschreibung anzutreten.

Wer ist antragsberechtigt?

• Bewerbungsberechtigt sind Künstler*innen mit abgeschlossener künstlerischer Ausbildung, die die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen oder ihren Lebens- und Arbeitsmittelpunkt in Österreich haben. Es müssen bereits erste filmische Arbeiten unabhängig von einer Ausbildungseinrichtung realisiert worden sein.
Die Bewerbung von Studierenden ist nicht möglich. (Ausnahmen: PhD-/Doktoratsstudium und andere postgraduale Studien).
Künstler*innen, welchen für das laufende Jahr ein anderes Stipendium der Sektion für Kunst und Kultur im BMKÖS zuerkannt wurde, sind von einer Bewerbung ausgeschlossen.

Fördersumme

• 1.500 € pro Monat (zuzüglich einer pauschalen Abgeltung von Unterbringungs- und Reisekosten), für 1 bis max. 3 Monate.
• Alleinerziehende erhalten, falls ihnen ein Stipendium zugesprochen wird, einen um den Betrag von 200 € pro Monat erhöhten Stipendienbetrag.
• Mit dem Stipendium werden die Arbeitsleistung der ausgewählten Künstler*innen sowie deren Material- und Lebenserhaltungskosten pauschal abgegolten. Das Stipendium ist damit nicht als Zuschuss zu Filmherstellungskosten zu verstehen.
Reise und Unterkunft werden von den Künstler*innen selbstständig organisiert.

Fristen

5. Februar 2024

Die Vergabe der Stipendien erfolgt voraussichtlich im März 2024

Kontakt

Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport
Sektion IV – Kunst und Kultur
Filmabteilung

Matthias Hankel
T +43 1 71 606 – 851034
matthias.hankel@bmkoes.gv.at

Wo findet man Infos und Formular?

https://www.bmkoes.gv.at/Service/Ausschreibungen/kunst-und-kultur-ausschreibungen/Ausschreibung-Auslandsstipendium-Filmkunst.html

Ausschreibungen des BMKÖS (und erforderliche Einreichunterlagen) werden laufend hier veröffentlicht: https://www.bmkoes.gv.at/Service/Ausschreibungen/kunst-und-kultur-ausschreibungen.html