Screening & Cake Study @ IFFI – Intl. Filmfestival Innsbruck
Special

Screening & Cake Study @ IFFI – Intl. Filmfestival Innsbruck

Innsbruck: Cinematograph & Machete, 31. Mai bis 1. Jun 2018

Filmscreening „Germania“ von Lion Bischof
>> Donnerstag, 31. Mai, 19 Uhr, Cinematograph

Cinema Next Cake Study: Frühstücks-Talk mit Johannes Schubert & Lukas Ladner
>> Freitag, 1. Juni, 11 Uhr, Machete

Ein Cinema Next Gastspiel beim Internationalen Filmfestival Innsbruck:

Aus unserem Cinema-Next-Europe-Programm, das wir im April für das Crossing Europe Filmfestival Linz zusammengestellt haben, zeigen wir in Innsbruck den eindringlichen Dokumentarfilm „Germania“ von Lion Bischof über ein Studenten-Corps in München. Der Film ist eine Produktion der Hochschule für Fernsehen und Film München, aber mit österreichischer Beteiligung: Dino Osmanovic stand hinter der Kamera und Johannes Schubert, der an der Universität Babelsberg KONRAD WOLF studiert, koproduzierte.
Mit dem „Germania“-Produzenten Johannes Schubert begehen wir dann auch die Cinema Next Cake Study einen Tag nach dem Screening: Bei Kaffee und Kuchen erzählt er von seinem Werdegang als junger Filmschaffender, wie es ist als österreichischer Produzent in Deutschland zu studieren und zu arbeiten, und was es heißt, einen politisch brisanten Film zu machen. Der Tiroler Lukas Ladner wird ebenso unser Gesprächsgast sein. Auch er studierte – wie Johannes Schubert – an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und wird über seine Ausbildungserfahrung in Deutschland berichten. Sein Kurzfilm „Treibgut“ läuft ebenfalls beim IFFI.

Programm: